Statt eine offene Beta für die mittlerweile knapp 800.000 Fans von Warhammer Online: Age of Reckoning zu starten, setzt man bei Mythic Entertainment auf die treuen Clans. Dagegen ist nicht viel zu sagen, denn wenige bemühte und erfahrene Spieler können sich weit besser mit den Entwickler abstimmen, als unmotivierte Zockermassen.

Das Problem dabei ist allerdings, dass uns nicht viele Informationen erreichen, wie das Spiel eigentlich ankommt. Die Kollegen von Eurogamer durften erfreulicherweise einen Blick auf die laufende Beta werfen und sind begeistert:

"Es ist eine Offenbarung. Vergesst die üblichen zehn, zwanzig Level typischen Solo-Grindens. Gleich zu Beginn von WAR werden ihr Teil einer dramatischen, riesigen Konfrontation. So etwas ist normalerweise für mittlere oder hochlevelige Dungeons vorbehalten. Aber hier kommt ihr sofort mit anderen Spielern zusammen, um sich den Bossen zu stellen."

Derweil hat sich Amazon schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt und den 25. September als Release-Zeitpunkt angegeben. Der Termin setzt allerdings voraus, dass die glücklichen Clans im Betatest keine allzu groben Schnitzer finden.

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.