Werden Zelot und Runenpriester in Mythics MMOG Warhammer Online: Age of Reckoning jemals in Sachen Schadensausübung mit den anderen Heilern vergleichbar sein? Werden die immensen Flächenschäden etwas gemindert und wann kommen endlich die versprochenen Kampf- und Karriereänderungen, die man ursprünglich schon mit dem letzten Update 1.3 umsetzen wollte? Die Antworten darauf hält der 20. 'Grab Bag' der Entwickler bereit.

Warhammer Online: Age of Reckoning - Die Heiler im Fokus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 703/7171/717
Mit einem ordentlichen Heiler im Rücken wäre dieser treue Diener der Zerstörung noch am Leben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Entwickler versprechen unter anderem, dass man die Schwächen der beiden Heilerklassen erkannt hat und an einer Verbesserung arbeite. Dafür werde man allerdings nicht die komplette Skill-Leiste überarbeiten, denn die mache Zeloten und Runenpriester zu dem, was sie sind. Gegen die Flächenzauber werde man Immunitäten einbauen, damit den Opfern noch eine Überlebenschance bleibt und schon mit den nächsten Patch ist eine erste Anpassung zu erwarten.

Die versprochenen und verschobenen wesentlichen Überarbeitungen beim Kampfsystem und den Karrieren werde man allerdings erst Stück für Stück einzeln austesten und dann erst ins Spiel bringen. Die Anhänger ausgeglichener PvP-Begegnungen werden es den Jungs sicher danken.

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.