Seit 09:00 Uhr herrscht Krieg. Überall in Warhammer Online: Age of Reckoning kämpfen die Knechte der Ordnung gegen die waffenstarrenden Truppen von Chaos und Zerstörung. 1,5 Millionen Boxen warten auf ihre Besitzer, unzählige Server gingen weltweit ans Netz.

Allen Unkenrufen zum Trotz haben Mythic Entertainment und die beiden Publisher den Kampf mit dem Branchegiganten World of Warcraft aufgenommen und immerhin schon einmal bewiesen, dass ein Release kein 'Bugfest' werden muss. Jetzt ist es an den Spielern, zu entscheiden, ob WAR genügend Potential bietet, um auch langfristig zu begeistern.

Vorbesteller, die noch auf ihre Bonus-Gegenstände warten, müssen sich übrigens noch ein wenig gedulden. Bei GOA will man die Bearbeitung der Lizenz-Codes bevorzugen, da der Andrang derzeit riesig ist. Von der Registrierung zur Freischaltung kann es in den nächsten Stunden durchaus etwas dauern.

Wichtig ist, dass alle Betaspieler ihr Konto aktiviert lassen müssen. Nur so kommen sie in den Genuss der sieben freien Tage. Vorbesteller der Collector's Edition bekommen, wie angekündigt, insgesamt 14 Tage gebührenfreies Spiel.

Bei Mythic Entertainment, Electronic Arts und GOA werden heute wohl erst einmal die Sektkorken knallen und der eine oder andere Mitarbeiter wird ein paar Tage Schlaf nachzuholen haben. Insgesamt kann man sich gehörig freuen und verkündet:

"WAR ist entfesselt und die Schlachtfelder warten auf euch. Die Warhammer-Welt wird brennen oder durch euren Anstrengungen gerettet werden. Spielt, kämpft und habt Spaß! Wir alle hier bei GOA wünschen euch viel Erfolg auf euren zukünftigen Abenteuern."

Das wünschen auch wir allen Spielern von Warhammer und versprechen, unseren Teil dazu beizutragen, dass die Feuer in Altdorf niemals erlöschen werden!

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.