Bei Mythic Entertainment und Europa-Publisher GOA wird so kurz vor Weihnachten noch derart intensiv an Warhammer Online: Age of Reckoning gearbeitet, dass man mit der Veröffentlichung von begleitenden Patchnotizen kaum noch hinterher kommt. Dafür gibt es jetzt die Zusammenfassung der letzten Tage auf einen Blick.

Änderungen gab es in den Bereichen Haupstädte, Kampf und Karrieren, Inhalt, Gegenstände, Quests und Öffentliche Quests sowie Reich gegen Reich. Außerdem stehen die beiden neuen Klassen jetzt auch all jenen Spieler zur Verfügung, die sie nicht über das Event 'Eisen und Stahl' freigespielt haben.

Warhammer Online: Age of Reckoning ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.