Sony stellte mit Wander ein neues MMO für die PlayStation 4 vor, das gänzlich ohne Kämpfe auskommt. Erscheinen wird es voraussichtlich im März 2015.

Wander - Sony stellt PS4-MMO ohne Kämpfe vor

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
In Wander wird nicht gekämpft.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hinter dem Projekt steht der in Melbourne ansässige Loki Davison, laut dem sich "erschreckend wenige Spiele" in erster Linie auf ein gewaltfreies Szenario als Stilmittel verlassen, um eine Geschichte zu erzählen.

Entsprechend will er mit Wander in diese Nische vordringen ein MMO entwickeln, in dem man die Umgebung in mehreren unterschiedlichen Formen erkunden kann. Darunter Oren, ein laufender, empfindungsfähiger Baum, dessen Form man zu Beginn annimmt. Weitere spielbare Charaktere sind auch der über die Macht des Fluges verfügende Greif Azertash sowie der schwimmende, unter Wasser atmende, schnelle und agile Hira.

"Ich habe lange Zeit eine Art Nomadenleben geführt. Ich bin durch Zentralasien, Sibirien, die Arktis und das Himalaya-Gebirge gestreift. Als Kind habe ich viele MUDs (textbasierte MMO-Spiele) gespielt und wollte immer ein Spiel entwickeln, bei dem die Atmosphäre, ein entspanntes Spielen und der Multiplayer im Vordergrund standen. Wander baut zu einem großen Teil auf dieser Idee auf. Ich wollte ein Spiel erschaffen, in dem man gemeinsam auf Entdeckungstour geht", so Davison.

Wander - Erste Bilder zum PS4-MMO

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Wander - Erste Bilder zum PS4-MMO

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu Beginn von Wander findet man sich in einem Wald wieder, kann sich an diesen nicht erinnern, findet in der Umgebung Hinweise und trifft auch auf andere Spieler. Im Laufe der Zeit ertönen "mysteriöse, sirenenartige Klänge von Opernsängern", die einige neue Entdeckungen offenbaren. Darunter die Möglichkeit der Änderung der Form und somit der Erkundung neuer Bereiche.

Die bereits erwähnten spielbaren Charakteren sind in mehreren Varianten anzutreffen, die alle über ihre "eigene Kultur und Hintergrundgeschichte sowie spezifische Arten der Interaktion mit anderen Formen und Stämmen verfügen". Zudem findet man Wissensteine mit Überlieferungen, die die Geschichte des Planeten und der Bewohner näherbringen.

Wander ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.