Viele alte Hasen haben mit Games wie Ultima Online oder Meridian 59 angefangen und damals horrende Telefonrechnungen gehabt. Dafür ist der damalige Spaß für einige nicht zu ersetzen, auch nicht durch World of Warcraft und die anderen Top-MMOs. Die Zeiten waren trotz leerem Konto einfach lustig.

Beide Spiele leben noch, jedoch hat sich Ultima Online eher durchgesetzt. Noch jetzt wird das MMORPG von vielen virtuellen Abenteurern gespielt. Die Spielerzahlen von Meridian 59 sehen hingegen nicht mehr so gut aus.

Ultima Online ist im Oktober 1997 gestartet, somit hat das Online-Rollenspiel nun schon neun Jahre auf dem Buckel. Da werden sich manche sagen, "Meine Fresse ist das lange her". Zur Feier bringen die Jungs von Electronic Arts eine so genannte " 9th Anniversary Collection" raus. Enthalten ist das Spiel inklusive der sieben Erweiterungen, 30 Tage freie Spielzeit sowie ein exklusives Housingset mit vier Dienern - Herald, Guide, Fortune Teller und Dealer. Die Kosten liegen bei 19,95 Dollar.

Alte Fans des Online-Rollenspiels werden sich auch 2007 freuen können. Dann steht nämlich der große Relaunch von Ultima Online an. Mit Kingdom Reborn werkeln die Macher schon seit langer Zeit heimlich an einer neuen Grafik und einem neumodischen Interface. Nun haben die Entwickler ja sogar Unterstützung von den Dark Age of Camelot und Warhammer Produzenten. Schließlich hat EA die Spieleschmiede Mythic Entertainment vor ein paar Monaten gekauft.

Ultima Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.