Die erst kürzlich veröffentlichte angebliche Releaseliste von Blizzard ist offenbar doch real. Wie Blizzards Senior VP Frank Pearce in einem Interview auf den Video Game Awards erklärte, nennt sich das derzeit in Entwicklung befindliche MMO Titan. Somit steht also endlich der offizielle Name oder zumindest der Arbeitstitel des bis dato noch unbetitelten Projektes fest.

Titan - Neues Blizzard-MMO hat einen Namen - Releaseliste offenbar doch echt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/1
Titan soll 2013 erscheinen, sagt zumindest die angebliche Blizzard-Releaseliste.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch viel interessanter als die Nennung des MMOs ist eben, dass Titan auch auf der Blizzard-Releaseliste auftaucht. Angegeben wird die Veröffentlichung für das vierte Quartal 2013. Somit scheint auch der Rest auf der Releaseliste immer wahrscheinlicher zu werden.

Diablo 3 könnte demnach bereits Ende 2011 erscheinen und zwei Erweiterungen bzw. zwei Episoden erhalten. Also dürften laut dem Blizzard-Plan ebenfalls zwei weitere Add-ons zu World of Warcraft geplant sein, eines davon soll sogar im gleichen Quartal wie Titan erscheinen.

Blizzard kommentierte die Liste bisher nie, außer, dass man nicht auf Spekulationen und Gerüchte eingehen wird. Ein Dementi sieht anders aus. Details zu Titan sind keine bekannt, außer, dass es nichts mit dem WarCraft-Franchise zu tun hat.

Ein weiteres Video

Titan erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.