Diablo 3 und StarCraft 2: Heart of the Swarm werden ein großes Thema auf der diejährigen Blizzcon sein. Über das nächste MMO von Blizzard – Codename Titan – wird aber nicht gesprochen.

Ein Analyst von M2 Research nahm im Gespräch mit Venturebeat an, dass auf der Blizzcon neben einem Termin für Diablo 3 womöglich auch eine oder mehrere neue Titel angekündigt werden. Neben dem MMO Titan sei noch eine Erweiterung für World of Warcraft denkbar, deren Ankündigung allerdings nicht so aufregend sei wie ein neues Spiel.

Die Schlussfolgerung rührte daher, dass Blizzard nun Druck von Electronic Arts bekommt, deren Star Wars: The Old Republic Ende Dezember erscheinen wird. Zwei weitere Analysten hielten eine Ankündigung allerdings für zweifelhaft, da der Veröffentlichungstermin laut dem geleakten Dokument erst für 2013 vorgesehen ist.

Und mittlerweile steht auch fest, dass Titan kein Thema auf der Blizzcon sein wird. Wie ein Sprecher von Blizzard gegenüber IGN bestätigt, wird man über das „unangekündigte MMO“ nicht sprechen.

Vom 21. bis zum 22. Oktober findet im Anaheim Convention Center die BlizzCon 2011 statt. Der Kartenvorverkauf ist bereits beendet, es gibt lediglich noch virtuelle Tickets für den Livestream.

Titan erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.