GameCloud hat mit Jason Hall von Warner Brothers Interactive gesprochen. Hauptthema war selbstverständlich die Übernahme des Matrix Online Projektes durch Sony Online Entertainment. Der ehemalige Gründer von Monolith und Chef von Warner Brothers Interactive sieht in Sony den perfekten Partner, um das Spiel endlich mal richtig aufzufrischen. Scheinbar ist seine eigene Firma mit der Aufgabe gescheitert.

Interessant: Warner hat sich sogar vorbehalten, andere Firmen die Spiele der Filmproduzenten entwickeln, zu verklagen, wenn ein solches Spiel schlechte Bewertungen bekommt. Da Warner Brothers Interactive Monolith aufgekauft hat, war Matrix Online davon nicht betroffen.

The Matrix Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.