Creative Director Paul Sage zufolge wird das kommende MMORPG The Elder Scrolls Online nach Release regelmäßig neue Inhalte spendiert bekommen. Das sei ein sehr großer bzw. wichtiger Teil der Zukunftsplanungen des Unternehmens.

The Elder Scrolls Online - Zenimax verspricht regelmäßig neue Inhalte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 217/2251/225
Wenn ihr MMOs generell schnell durchspielt, dann keine Bange: Zenimax will regelmäßig neue Inhalte nachliefern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man wolle damit sicherstellen, dass die Spieler an jeder Ecke Neues finden, sie neue Dinge erforschen können und mit dem Online-Rollenspiel beschäftigt sind. Auch wenn The Elder Scrolls Online bereits zum Release viel Content bieten werde, so kenne man natürlich die Fähigkeit der Spieler, solche Spiele bzw. Inhalte schnell durchzuspielen. Daher möchte man eine Art dauerhaften Fluss an Goodies / Inhalten gewähren.

Je regelmäßiger man neue Inhalte hinzufüge, desto mehr Spieler würden es laut Sage lieben. Natürlich sollen die neuen Inhalte auch die Hauptstory erweitern. Wie das dann genau aussehen wird, bleibt wohl abzuwarten.

Geplant ist ein Release für das kommende Jahr, wobei ein genauer Termin noch nicht feststeht.

Übrigens: nachdem Bethesda erst kürzlich die The Elder Scrolls Anthology mit allen TES-Spielen ankündigte, dachten doch tatsächlich einige Fans, dass dies das Ende der Reihe darstellen könnte. Aber Pete Hines stellte nochmals klar, dass das nicht der Fall sein wird. Erwartet also auch in Zukunft noch das ein oder andere TES - dann aber erst nach The Elder Scrolls Online.

The Elder Scrolls Online ist für PC, seit dem 09. Juni 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.