The Elder Scrolls Online - Schicke Artworks zum MMO
Bild 1/4
IHLhc.jpg:
Kommentare (6)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
Frage
#6
Wo genau soll ich die Artworks hinschicken ? :D
Antworten | Zitieren
0
Maharet
#5
ich bin ja jetzt total glücklich mit guild wars2, aber das würde mich schon sehr reizen... muss ich ehrlich sagen. zum glück dauerts ja noch lange bis es kommt und ich kann in ruhe gw2 genießen ;)
aber bin sehr gespannt wie es umgesetzt wird. ich hoffe sie bekommens gut hin
Antworten | Zitieren
0
teslo
#4
mhm schrieb:
für mich war tes immer ein solo-rollenspiel ... kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll,
für mich war tes immer ein solo-rollenspiel ... kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll, allein schon von den mods, in teso muss man ja dann das nehmen was einem vorgeworfen wird, und das wird bestimmt nicht jedem tes-fan gefallen.


naja, viel außer dem namen und dem setting hat teso wohl anscheinend nicht mit dem original gemein. das kampf/klassen und levelsystem ist schonmal ganz anders, ähnlich wie in anderen mmos. angeblich könnte man das system von tes nicht in einem mmo anwenden. was ich aber gerade spannend gefunden hätte, da es wirklich mal etwas anderes im mmo-bereich gewesen wär. somit wird das wohl der klassische mmo standartbrei. auch das die entwickler vorher nicht wirklich etwas mit tes zu tun hatten macht mich ziemlich skeptisch. aber so kann man sich wenigstens sicher sein das bethesda ein normales tes 6 bringen wird.
Antworten | Zitieren
0
mhm
#3
für mich war tes immer ein solo-rollenspiel ... kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll, allein schon von den mods, in teso muss man ja dann das nehmen was einem vorgeworfen wird, und das wird bestimmt nicht jedem tes-fan gefallen.
Antworten | Zitieren
0
gamona-drews
#2
Tja ... Artwork verspricht immer so viele Abenteuer und Rollenspielmöglichkeiten ... ins fertige Spiel schafft es von diesen Eindrücken aber nur selten irgendeiner.

Ich bin gespannt, was das für ein Spiel wird. Ich fürchte nur schlechtes, doch bin ich dann womöglich umso positiver überrascht.
Antworten | Zitieren
0
dauergast
#1
na ich bin ja mal gespannt! immerhin kenn ich morrowind, cyrodiil und skyrim ja schon fast in und auswendig. wär natürlich genial wenn die provinzen fast 1 zu 1 nachgebaut werden (zumindest von den geographischen gegebenheiten). wird wohl aber leider eher unwahrscheinlich das zu realisieren. die haben sich echt was vorgenommen, gleich den ganzen kontinent zu bauen, hoffe die bekommen das halbwegs glaubwürdig hin? aber ich erwarte ehrlich gesagt nicht so viel von teso.
Antworten | Zitieren
0

Alle 6 Kommentare anzeigen