Update: Laut Director Matt Firor wird The Elder Scrolls Online Mikrotransaktionen bieten. Allerdings soll man sich keine Vorteile kaufen können, stattdessen werden über einen Ingame-Shop Sachen wie "Fun-Stuff" und Dienste angeboten, mit denen man etwa seinen Namen ändern kann.

Anscheinend können also eher kosmetische Dinge erworben werden. Firor betont, dass der Ingame-Shop nicht Teil des Hauptspieles ist. Mit einem Abonnent erhalte man alles, was zum Hauptspiel dazugehöre.

Ursprüngliche Meldung: In einem Interview gab Matt Firor bekannt, dass The Elder Scrolls Online auf ein Abo-Modell setzen wird. Das Spiel selbst müsst ihr kaufen, wodurch ihr 30 Tage Spielzeit erhaltet.

The Elder Scrolls Online - Erhält Abo-Modell und Ingame-Shop *Update*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 217/2251/225
Jetzt ist es raus: um ein Abo kommt ihr bei TESO nicht herum.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anschließend könnt ihr einen weiteren Monat Spielzeit für 12,99 Euro erwerben. Aktuell denkt man noch darüber nach, einen Rabatt auf längere Spielzeitkäufe zu geben. Laut Firor sei The Elder Scrolls Online ein Premiumprodukt mit hunderten Stunden an Spielzeit, vielen Inhalten und Extras, mit Garantie auf fortlaufende neue Inhalte nach dem Kauf sowie einem professionellen Kundensupport.

Daher sei es unmöglich die monatlichen Kosten nur mit einem Ingameshop zu decken. Also entschied man sich für das Abo-Model, das gleichzeitig auch den Grundstein für anhaltende Qualität lege. Was die Bezahlmöglichkeiten angeht, so soll es hier unter anderem Time Cards geben.

Schon jetzt werkelt das Team an frischen Inhalten, die nach Release veröffentlicht werden sollen. Wann und in welcher Form, wisse er aber noch nicht. Und was die Beta betreffe, so könne er hier keine weiteren Infos verraten.

Was haltet ihr vom Abo-Modell von The Elder Scrolls Online?

  • 44%Klasse, hat sich doch schon bei WoW bewährt
  • 23%Eine Frechheit, bei einem Vollpreistitel monatlich Geld zu verlangen
  • 22%Ich hätte ein Free2Play-Modell bevorzugt
  • 11%Der Preis spielt keine Rolle - ich kaufe es auf jeden Fall
Es haben bisher 422 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

The Elder Scrolls Online ist für PC, seit dem 09. Juni 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.