Einer der wichtigsten Grundregeln im Krieg und in der Liebe ist: Kenne deinen Feind! In beiden Fällen liegt dabei jedoch gleichzeitig klar auf der Hand, dass man oftmals weniger den Kuschel- als eher den Konfrontationskurs beschreiten muss. Und den selben Weg werdet ihr auch wohl gegen die nun neu enthüllte Gegner-Fraktion im MMO-Spiel The Chronicles of Spellborn einschlagen - das sogenannte Speyrvolk.

Beheimatet auf einer abgeschiedenen Insel des Splitter-Kontinents Ringfell haben sich die Angehörigen dieses Stammes über eine lange Zeit hinweg immer wieder in blutige Fehden verstrickt. So weit und eng reicht dabei mittlerweile das Geflecht aus Krieg und Tod zwischen den vier alteingesessenen Familien, dass sie mit der Zeit selbst den Fokus für das eigentlich Wesentliche aus den Augen verloren. Die Wurzeln zu ihrem stolzen Erben sind dadurch gekappt und ihre Unternehmungen in den Tiefen des Deadspell Storms in Vergessenheit geraten.

Dennoch haben sie wenig von ihrer Robustheit und der Naturverbundenheit, die sie schon immer gegenüber den anderen Bewohnern der Enklave auszeichnete, eingebüßt. Ganz im Gegenteil, sühnten sie doch die Jahre des unermüdlichen Kampfes nach und nach mit der Entwicklung zum perfekten Krieger. Aber wo Licht, da auch Schatten: Unter den Bewohnern der Enklave erzählt man sich, dass sie den horrenden Preis der rätselhaften Blutgier für ihre erstrittene Macht bezahlen mussten. Und jeder der einmal zu viel von ihr gekostet hat, wird ohne Hilfe letztlich ganz und gar von ihr verschlungen.

Wappnet und rüstet euch also gut, wenn ihr die Geheimnisse des Speyrvolkes entwirren wollt - zumal sie euch die Tore zu einem geheimnisvollen Dungeon öffnen werden und vergesst nie: Kenne deinen Feind - vor allem wenn er dir vor das Visier deines Mauszeigers rennt.

The Chronicles of Spellborn ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.