Beim Publisher Frogster Interactive ist man mit dem Release von The Chronicles of Spellborn recht zufrieden. Das verriet jetzt Lead Community Manager Pierre-Yves 'Mirage' Deslandes in einem Interview mit den Kollege von Gamesource, räumte allerdings auch einige Fehler ein.

So habe man den Handel mit zu wenigen Verkaufsversionen versehen, erklärt Deslandes und gibt außerdem zu, dass man so manches Feature einfach nicht mehr rechtzeitig zum Release verwirklichen konnte - darunter auch das Auktionshaus und die Reittiere. Man habe ledigleich ein sehr kleines Team zur Verfügung und am Ende erschien es sicherer und besser für das Spiel, sich auf die Kernfunktionen beim Gameplay zu konzentrieren.

The Chronicles of Spellborn ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.