NHN, der koreanische Publisher des MMORPGs TERA gab bekannt, dass das Onlinespiel zum 10. Januar 2013 in Korea auf der Free2Play-Modell umgestellt wird.

TERA - Koreanische Version wird Free2Play

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 373/3821/382
In Korea wird das MMORPG TERA bald das Free2Play-Modell nutzen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gleichzeitig wird ein großes Update aufgespielt, welches das politische System sowie die Raids und den PvP im Spiel überarbeitet. Allianzen und Handel zwischen den Spielern, ein neuer 10-Personen- sowie ein 20-Personen-Raid und ein neues Schlachtfeld werden ebenfalls eingeführt.

Diese Änderungen beziehen sich jedoch nur auf die koreanische Version des MMOs. Hierzulande nutzt TERA das Abo-Modell, was - zumindest vorerst - auch so bleiben wird. Ob es irgendwann eine Umstellung auf Free2Play geben wird, steht aktuell noch nicht fest.

Das MMORPG TERA setzt nicht nur auf eine detaillierte Grafik sondern auch auf ein actionreiches, aktives Kampfsystem, welches sich von dem anderer MMOs unterscheidet.

TERA ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.