Wie Frogster in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird das in Südkorea entwickelte Action-MMORPG TERA über das Unternehmen nach Europa kommen. Dabei ist die Rede von einem Release im nächsten Jahr und einer angepassten deutschen Version. Auch wird es neben einer englischen Fassung ebenfalls eine für die Franzosen geben.

TERA - Das Action-MMO kommt über Frogster nach Europa

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 374/3821/382
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

TERA basiert auf der Unreal Engine 3 und wird von den Bluehole Studios entwickelt. Ganz so unerfahren sind die Mitarbeiter bei Bluehole übrigens nicht. Beteiligt an der Entwicklung sind ehemalige Mitarbeiter von NCSoft, BioWare, Blizzard, EA und Microsoft. Insgesamt bietet TERA sechs Rassen, acht Klassen, zwei große Gebiete und sechs Main-Charaktere.

Gerade in Sachen Ladezeit versprechen die Entwickler, dass es keine Nachladepausen geben wird, wodurch ein flüssiges Spielerlebnis garantiert werden soll. Hinzu kommt ein dynamisches Echtzeit-Kampfsystem, wodurch das Ausweichen oder das Abwehren nicht den Genre-üblichen Zufallswerten überlassen wird. Stattdessen kämpft man direkt in Echtzeit, wie man es etwa aus Gothic oder Risen gewohnt ist. Finanziert werden soll TERA durch Abonnements.

TERA - E3 2010 Demo23 weitere Videos

TERA ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.