Steckt der Teufel im Detail oder soll man die Details zum Teufel jagen? Während große Teile der Community von Tabula Rasa verärgert sind, weil dem Spiel Inhalte im Late-Game fehlen, berichten Michael Hutchison und Jason Ford in ihren aktuellen Entwickler-Tagebüchern noch immer beharrlich davon, an welchen Stellen sie Detailarbeit leisten.

Diesmal sind es die Magma Caverns, die überarbeitet werden. Denn Tabula Rase soll sich, wie es Michael Hutchison formuliert, "So ausgefeilt wie möglich anfühlen.".

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann feilen sie noch weiter...

Tabula Rasa ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.