Noch immer kämpft das Entwicklerteam von Tabula Rasa um die Existenz des Sci-Fi-MMOGs. Dabei bedarf es oftmals nur kleiner Kniffe, um Spieler langfristig für eine virtuelle Welt zu begeistern. Ein solcher Kniff könnte ein motivierend umgesetztes PvP-System sein. Und genau daran arbeitet das Team um Raumfahrer Richard Garriott auf Hochtouren.

Game Designer Brian Hudson erläutert in seinem Entwickler-Bericht in dieser Woche ganz genau, was es mit dem Clan- und PvP-Kontrollpunkt-System auf sich hat, wo das Team in der Vergangenheit Fehler gemacht hat und wie man für eine PvP Erfahrung sorgen will, "die Spaß macht, Anreiz für Teamwork und Strategie bietet und dabei für alle Spieler zugänglich bleibt".

Hoffen wir, dass Hudson und seinem Team dieser Streich gelingt, denn es wäre schade um die schöne Welt...

Tabula Rasa ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.