Versteh einer die Jungs von NCsoft. Da kündigen sie erst an, das Sci-Fi-MMOG des Altmeisters Richard Garriott im Februar einzustellen und dann bringen sie ein Update nach dem anderen für Tabula Rasa raus, das mittlerweile komplett kostenlos spielbar ist. Sogar die versprochenen PAUs und Mechs sollen es mit Offensive 16 ins Spiel schaffen.

Doch warum tut NCsoft all das noch und steckt Geld in ein Spiel, dessen Beerdigung schon geplant ist? Schreibt man Kundenservice dort tatsächlich so groß? Liegt es an Arbeitsverträgen mit den Angestellten, die für Tabula Rasa zuständig sind? Oder plant man gar, das Spiel über den Februar hinaus mit free to play Konzept weiter laufen zu lassen?

Tabula Rasa ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.