Wer beim kommenden Onlinespiel Survarium auf ein Open World-Spiel ähnlich wie S.T.A.L.K.E.R. gehofft hatte, wird vorerst enttäuscht sein.

Survarium - Vorerst kein Open World-Gameplay im Online-Shooter der ehemaligen S.T.A.L.K.E.R.-Entwickler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
Das Onlinespiel Survarium wird vorerst keine offene Spielwelt bieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Entwickler von Vostok-Games haben nun bekannt gegeben, dass sich dies vorerst nicht realisieren lässt. Dazu wäre mehr Geld, mehr Zeit und ein größeres Team nötig.

Daher wird die erste Version des Spiels auf Sessions aufgebaut sein, in denen bis zu 30 Spieler gleichzeitig auf einer Map agieren und sich hier gegenseitig bekämpfen und auch gegen die Mächte der Natur antreten. Ihr könnt euch also auch verbünden und kooperativ vorgehen oder ihr wählt den Weg des "einsamen Wolfs" und versucht, alleine zu überleben.

Das soll aber nicht bedeuten, dass es keine Pläne gibt, eine offene Spielwelt zu einem späteren Zeitpunkt einzuführen. Die Entwickler meinen, dass gerade der Umstand, dass es sich bei Survarium um ein sich ständig weiterentwickelndes Onlinespiel handelt die Möglichkeit eröffnet, es mit der Zeit so zu erweitern, dass man irgendwann das Open World-Gameplay haben könnte.

Zudem verrieten die Entwickler mehr darüber, wie sich die Story entwickelt und welchen Einfluss die Spieler darauf haben werden.

"Wir haben geplant, viele Storylines in Survarium zu erzählen, die sich parallel entwicklen und eine große Metastory erzählen", sagt Oleg Yavorsky, Marketing Director bei Vostok Games. "Die Spieler werden aber ein Teil eines Prozesses sein, über den sie mitentscheiden, wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Beispielsweise könnte es ein für die Story relevantes Objekt geben, dass die Spieler entweder zerstören oder retten können. Anhand dieser Entscheidung werden wir Daten sammeln und die Entscheidung der meisten Spieler berücksichtigen. Hat sich die Mehrheit dafür entscheiden, das Objekt zu zerstören, wird sich die Story dahingehend entwickeln, dass es dieses Objekt nicht mehr gibt."

Aktuell befindet sich das Free2Play-Onlinespiel Survarium in einem Alpha-Test.

Survarium ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.