Nicht nur im Fantasy-Genre gibt es getarnte Einheiten. Auch in der Science-Fiction kennt man den «Stealth-Modus» ─ dort ist steckt statt Magie allerdings meist eine Technologie hinter der praktischen Eigenschaft. Wie die Unsichtbarkeit in Stargate Worlds funktioniert, erklärt Demetrius Comes jetzt in einem Interview.

Die Jungs vom Cheyenne Mountain Entertainment legen Wert auf ein stimmiges Stealth-System, bei dem der Erfolg nicht nur von den eigenen Skills und der Ausrüstung entschieden wird, sondern auch von den Werten des Gegners und dessen Level abhängt. Die Technolgie ist allerdings vorerst nur der «Commando Class» vorbehalten.

Stargate Worlds ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.