Während die großen Filmstudios mit atemberaubenden Szenen oft aus Kostengründen geizen, zeigen die Entwickler von Computerspielen immer wieder, wie man es richtig macht. Dass sich die Jungs von Cheyenne Mountain Entertainment mit Stargate Worlds technisch auf höchstem Niveau bewegen, demonstrieren sie jetzt in einem Video von nicht einmal einer halben Minute Länge.

Und während allein schon der Anblick eines Goa'uld Ha'tak Mutterschiffs im Erdorbit bei Sci-Fi-Fans für große Augen sorgen wird, gehen die Entwickler gleich noch einen Schritt weiter und lassen das riesige Konstrukt in einer riesigen Explosion verglühen.

Dabei handelt es sich bei dem Schauspiel keinesfalls um ein für die Öffentlichkeit arrangiertes Geschehnis - der Untergang des Raumschiffes steht im Zusammenhang mit einem Event aus dem Spiel. Ab dem 15. Oktober dürfen sich alle Betatester dann erstmals selber ein Bild von dem mit Spannung erwarteten Sci-Fi-MMOG machen.

Stargate Worlds ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.