Biowares heiß ersehntes Sci-Fi-MMOG Star Wars: The Old Republic gehört in diesem Jahr ohne Zweifel zu den absoluten Favoriten auf der E3. Immerhin wollen die Entwickler den Titel zu einem der größten Vertonungsprojekte in der Geschichte der Spiele machen - ein Bereich, in dem die meisten MMOGs noch immer stark zu wünschen übrig lassen. Und auch in Sachen Story fährt man schwere Geschütze auf.

Star Wars: The Old Republic - Willkommen im Holonet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 724/7281/728
Hat man da noch Töne - Bioware will tatsächlich durchgängige Sprachausgabe bieten - für beide Fraktionen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und wo Story ist, da sind auch Daten, die gesammelt sein wollen. Und was bietet sich da mehr an als eine eigene Webseite mit einem Lexikon, das alles Wissenswerte zur alten Republik bereithält. Ein solches hat Bioware jetzt ins Netz gestellt und Holonet getauft.

Das Holonet wird von nun an regelmäßig aktualisiert und Fans können hier nach Herzenslaune stöbern und sich so die Zeit bis zum Release ein wenig vertreiben.

Und wer danach immer noch Langeweile hat, sollte sich einfach mal eine Tüte Popcorn holen und den brandheißen neuen Trailer ansehen. Und dann noch mal - und noch mal...

Star Wars: The Old Republic - "Deveiced" Cinematic Trailer217 weitere Videos

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.