Bioware hat die Server des MMORPGs Star Wars: The Old Republic für Wartungsarbeiten geschlossen.

Update 2.1.1 wird heute für das MMORPG SWTOR aufgespielt.

Es wird das neue Update 2.1.1 aufgespielt, das unter anderem die Möglichkeit einführt, im Logbuch eure Questbelohnungen wie Erfahrungspunkte, Items und Credits einzusehen.

Zudem wurden die Belohnungen für einige Flashpoints und Operationen angepasst und eine Reihe von Missionen erhalten ebenfalls deutlich bessere Belohnungen. Neue Items im Kartellmarkt sowie viele kleinere Anpassungen und Bugfixes bei den Klassen gehören ebenso zum Patch.

Die sehr umfangreiche Liste mit allen Änderungen, die das Update mit sich bringt, könnt ihr auf der offiziellen Website des MMOs einsehen.

Die Server des MMORPGs Star Wars: The Old Republic werden laut Bioware voraussichtlich bis 16 Uhr down sein.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.