Nachdem Patch 1.7 zu Star Wars: The Old Republic bereits vor einiger Zeit mehr oder weniger enthüllt wurde, kündigte diesen BioWare nun offiziell an. Der nennt sich Patch 1.7 – Die Rückkehr der Gree und wird demnach die gleichnamige Spezies auf eine neue Art und Weise integrieren.

Star Wars: The Old Republic - Update 1.7: Informationen zur Rückkehr der Gree

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: The Old Republic
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 728/7291/729
Die Gree kehren zurück - das ist das Motto des Patches.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei wird auf Ilum das wiederkehrende Event Relikte der Gree eingeführt, bei dem es eure Aufgabe ist, im umkämpften Gebiet um Schelfeis einem Geheimnis eines uralten Gree-Schiffes auf die Spur zu kommen.

Im Inneren des Schiffes haust ein mächtiger Gegner, der als Belohnungen gewaltige fortschrittliche Waffen- und Rüstungsteile mit sich bringt.

Zudem wird es das neue galaktische Ruf-System geben, mit dem man den eigenen Helden aufsteigen lassen kann. Hierbei kommen sechs Prestige-Ränge (Fremdling, Neuling, Freund, Held, Streiter und Legende) zum Tragen, wobei man die Punkte dafür durch das Erledigen der Gree- und Voss-Aufgaben sowie durch die Unterstützung der Republik oder des Imperiums erhält.

Der Galaktische Ruf ist an das Vermächtnis gebunden und kann daher mit sämtlichen Charakteren im Vermächtnis verwendet werden.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.