EAs Online-Plattform Origin wird nicht benötigt, um Star Wars: The Old Republic spielen zu können. Selbst wenn die digitale Fassung erworben wird, muss die Anwendung nicht installiert werden.

Star Wars: The Old Republic - Origin wird zum Spielen nicht benötigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 715/7281/728
So manch einer wird sich über diese Nachricht freuen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie bereits angekündigt, wird Origin der einzige Ort sein, an dem die digitale Version von The Old Republic gekauft werden kann. Ins Spiel selbst wird das Programm allerdings nicht eingebunden sein, wie Community Manager Stephen Reid im offiziellen Forum klarstellt.

Die Updates werden nicht über Origin bezogen, sondern direkt über die Server von BioWare. Wer das Spiel im Handel erwirbt, erhält neben der Seriennummer auch weiterhin die DVD(s). Das komplette Spiel herunterzuladen ist also in diesem Fall nicht notwendig.

Sobald The Old Republic zur Vorbestellung freigegeben wird, will BioWare eine ausführliches FAQ veröffentlichen. Zudem gibt es noch den Hinweis, dass mehrere Box-Versionen erscheinen werden. Mit einer Collector's Edition ist also zu rechnen.

Dass EA früher oder später Origin in Spiele einbindet, scheint angesichts der Zukunftspläne allerdings mehr als sicher.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.