Erst jüngst haben es Mass Effect und Fable 2 vorgemacht, dass Homosexualität in Videospielen mittlerweile das Normalste auf der Welt ist. Das sieht BioWare allerdings nicht so und befreit sämtliche Threads im offiziellen Forum von diesem Thema.


Dort lässt sich nämlich über viele verschiedene Dinge diskutieren, wie etwa über das kommende MMORPG Star Wars: The Old Republic. In einem Thread fragten sich die User, wie denn gleichgeschlechtliche Liebe unter den Spielern gehandhabt wird. Gar nicht, denn laut Community Manager Sean Dahlberg existiert der Begriff im Star Wars-Universum nicht. Promt wurden alle Themen geschlossen, die mit den Begriffen schwul und lesbisch zu tun hatten.

Hatte der Community Manager nur einen schlechten Tag oder bekam er Anweisungen direkt von BioWare? Immerhin war in Jade Empire bereits Liebe zwischen gleichgeschlechtlichen Charakteren möglich. Da sich die Beschwerden im Forum häuften, entschuldigte sich Sean Dahlberg bei den Usern für seinen Post am Tag davor und räumte ein, dass er seine Grenzen überschritten habe. Die Begriffe schwul und lesbisch wurden inzwischen wieder aus dem Zensur-Filter herausgenommen.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.