Bioware gab für sein kommendes MMOStar Wars: The Old Republic eine neue Klasse bekannt, den Jedi-Ritter. Nach dem Schmuggler und Soldaten fehlt somit nur noch eine Klasse auf Seiten der Republik. Das Imperium ist momentan mit dem Kopfgeldjäger und dem Sith-Krieger vertreten, aber bekommt natürlich auch noch zwei weitere Klassen spendiert.

Seine Ausrüstung besteht natürlich aus dem klassischen Lichtschwert und den passenden Jedi-Gewändern. Die können allerdings mit Rüstungsteilen aufgewertet werden um mehr Schutz zu gewährleisten oder man setzt gleich auf einen komplett gepanzerten Rüstungsanzug.

Star Wars: The Old Republic - Jedi-Ritter enthüllt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 724/7281/728
Gegen einfache Droiden reicht auch ein Machtwurf
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Kampf kann er natürlich auch seine Machtkräfte einsetzen. Mit einem Machtschub wirft er einzelne Gegner dabei einfach um. Diese Fähigkeit ist ausbaufähig um auch ganze Gruppen auf einmal niederzuwerfen.

Um Gegner in der Ferne auszuschalten reicht es auch manchmal das Lichtschwert einfach zu werfen, welches nach einem Treffer natürlich wieder in die Hände des Jedis zurückkommt.

Wer noch mehr erfahren und die genannten Kräfte in einem Video in Aktion sehen will, der sollte einen Blick auf die offizielle Homepage werfen. Dort könnt ihr unter anderem auch die komplette Klassenbeschreibung nachlesen.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.