Nachdem Bioware ein Teaservideo zum angekündigten Super Secret Space Project des MMORPGs Star Wars: The Old Republic veröffentlichte, wurde wieder spekuliert, ob damit endlich die freien Weltraumflüge eingeführt werden.

Star Wars: The Old Republic - Hinweise auf freie Weltraumflüge verdichten sich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 728/7351/735
Ist dies ein Hinweis auf freie Weltraumflüge in SWTOR?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Dataminer swtor_miner hat nun offenbar in Dateien des Patchs 2.4 neue Hinweise entdeckt, die darauf hindeuten, dass tatsächlich freie Raumflüge und PvP-Raumgefechte in Arbeit sind.

swtor_miner will mehrere Grafiken gefunden haben, welche neue Raumschiffe und ein neues Interface für die Raumflüge, inklusive Tutorial mit neuer Steuerung zeigen. Dabei soll das Schiff viel manövrierfähiger als bisher sein. Auf dem Screenshot, der die neue Steuerung erklärt ist auch eine Minimap zu sehen. Sollte swtor_miner wirklich recht haben, dann vermuten wir, dass es sich um mehrere Gebiete handelt, in denen ihr frei herumfliegen könnt und euch PvP-Schlachten mit anderen Spielern liefern sowie dabei Missionen erfüllen müsst.

Außerdem ist es möglich, Fähigkeiten des Schiffs zu verwalten, man kann einen Afterburner hinzuschalten und Ziele auswählen. Daneben wird es offenbar sogar Wingmen geben, welche euch zur Seite stehen.

Bisher hatte swtor_miner mit seinen Funden oft recht, also spricht viel dafür, dass es sich beim Super Secret Space Project des MMORPGs Star Wars: The Old Republic tatsächlich um freie Raumflüge und PvP-Raumschlachten handelt. Sicher kann man sich aber erst sein, wenn Bioware dies offiziell ankündigt.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.