Die Comic Con 2010 startet nächste Woche und dauert drei Tage, in denen wieder viele Neuigkeiten und Ankündigungen ans Tageslicht treten werden. Neben Comicbuchexperten, Workshops und Previews zu Filmen, werden auch einige Videospielentwickler anwesend sein. Darunter auch Bioware, die jetzt eine Überraschung angekündigt haben.

Star Wars: The Old Republic - Fans müssen für Überraschung arbeiten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 724/7281/728
Was wird die geheime Ankündigung sein?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sean Dahlberg, Community Manager bei Bioware, hat gestern im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass möglicherweise eine spezielle Ankündigung gemacht wird. Aber einfach so werden sie nicht mit dem Geheimnis rausrücken. Die Fans müssen sich diese Ankündigung erst über Facebook und Twitter erarbeiten. So muss die offizielle Facebookseite von Star Wars: The Old Republic über 200.000 "Gefällt mir" bekommen und bei Twitter müssen 30.000 Leute dem Gezwitscher folgen. Auf Facebook sind es schon jetzt 136.000 Fans und bei Twitter sind es sogar schon 18.000, die Bioware folgen. Wird die magische Grenze bis Freitag, dem 23.Juli, durchbrochen, wird Bioware die Ankündigung während des "Beyond Solo" Panels preisgeben.

Das "Beyond Solo" Panel dauert eine Stunde und dreht sich um die Geschichte des MMO. Es wird über die verschiedenen Abenteuer der 8 Klassen diskutiert und welch große Aufmerksamkeit auf die Entwicklung der einzelnen Geschichten gelegt wurde. Außerdem zeigt Bioware den "Hope"-Trailer in Kinostimmung auf der großen Leinwand, lässt Bücher signieren und vieles mehr. Die Comic Con San Diego läuft dieses Jahr vom 22. bis zum 25.Juli.

Fans des Sci-Fi MMORPGs sollten also fleißig Facebook und Twitter besuchen, damit Bioware die Katze aus dem Sack lässt.

Star Wars: The Old Republic - "Hoffnung" Dt. Cinematic Trailer - E3 2010217 weitere Videos

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.