Erstmals hat Publisher EA einen Releasezeitraum für Star Wars: The Old Republic genannt. Demnach wird das MMORPG von BioWare nicht vor April 2011 erscheinen.

Star Wars: The Old Republic - EA grenzt Releasetermin ein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 724/7281/728
Bis wir uns als Jedi endlich selbst in den Kampf stürzen dürfen, wird noch etwas Zeit vergehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Credit Suisse 2010 Technology Conference nannte EAs Eric Brown zum ersten Mal einen geplanten Zeitraum. Zwar äußerte man sich schon zuvor über einen Termin, bestätigte dabei allerdings nur, dass es nicht mehr im Finanzjahr 2010 erscheinen würde, welches im März 2010 zu Ende ging.

Jetzt steht fest, es soll im Finanzjahr 2012 erscheinen und noch innerhalb des Kalenderjahres 2011. Vor April 2011 ist mit dem Spiel also nicht zu rechnen. Der bisher von BioWare genannte Release im Frühjahr 2011 wäre also noch immer möglich.

Das bedeutet natürlich auch, dass die geplante Beta ebenfalls näher rückt. Wie in den offiziellen englischen Foren zu lesen ist, wird der bereits gestartete "Spieletest" ausgeweitet. Allerdings betrifft das bisher erneut nur Spieler aus den USA und offenbar auch einige aus England. Das restliche Europa muss sich noch weiter gedulden. Registrieren könnt ihr euch für die Beta natürlich weiterhin. Das Formular findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.