Dass es in der Welt der Macht immer noch irgendwo Hoffnung gibt, lehrte uns einst Meister Yoda in der Star Wars Saga. Für Electronic Arts könnte diese Erkenntnis nach einem schwachen Jahr eine besondere Bedeutung bekommen. Analysten glauben nämlich, dass in Biowares Star Wars: The Old Republic die "beste Chance" für EA liegen könnte.

In einem Interview mit den Kollegen von Gamasutra ließ Doug Creutz, Analyst der Cowen Group, verlauten, dass er die Erwartungen für Electronic Arts kommendes Geschäftsjahr weit niedriger ansetze. Grund sei die "Unfähigkeit 'Hit Core-Gamer' Konsolentitel' zu entwickeln".

Mit Biowares Star Wars MMO könne man die Profitabilität verbessern, werde allerdings selbst dabei möglicherweise durch die Marktdominanz von Blizzards World of Warcraft behindert.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.