Der Raumkampf in Star Wars: The Old Republic wird einem Tunnel-Shooter ähneln. Dies und mehr ist in der neuen Ausgabe des PC Gamer-Magazins zu lesen.

Star Wars: The Old Republic - Details zum Raumkampf, anspruchsvoller Tunnel-Shooter

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: The Old Republic
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 728/7291/729
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man wird mit seinem eigenen Raumschiff also nicht frei im Weltall umherfliegen können, sondern wird auf einem vordefinierten Weg durch die Levels geführt. Solche Sequenzen fand man beispielsweise auch in Lego Star Wars.

„Wir wollen die besten Augenblicke einfangen“, erklärt LucasArts Producer Jake Neri. „Wir wollen, dass der Spieler sich fühlt, als sei er in einem der Filme.“ Außerdem würde man dadurch näher am eigentlichen Spielkern bleiben, da es sich ja immer noch um ein MMO handelt und keinen Weltraum-Shooter.

Die Kamera bewegt sich also auf einem festen Weg durch das Level. Ihr könnt in diesem Bereich euer Schiff aus der Verfolgerperspektive allerdings frei auf der X- und Y-Achse bewegen. Beschleunigen oder langsamer fliegen, ist nicht möglich.

Trotzdem soll der Raumkampf dadurch nicht besonders leicht oder simpel ausfallen, denn der Schwierigkeitsgrad wird vor allem in späteren Missionen deutlich anziehen, verspricht Executive Producer Kevin Barrett. Geplant ist außerdem, verschiedene Schwierigkeitsstufen einzubauen.

Es gibt sowohl primäre als auch sekundäre Aufträge in den Missionen, die zwischen zwei und acht Minuten lang sein können. Das Ziel der sekundären Aufträge wird jedoch beim erneuten Spielen wechseln, sodass mehr Abwechslung geboten ist. Zudem warten jeweils unterschiedliche Belohnungen am Ende auf euch.

Das Aussehen eures Schiffs könnt ihr individuell anpassen, die Waffen bleiben jedoch stets die gleichen: Blaster und Raketen. Mögliche Upgrades würden nur die Stärke der Waffen verbessern. Außerdem haben die Fähigkeiten oder die Statistiken eures Charakters keinen Einfluss auf den Raumkampf.

Zur Veröffentlichung von The Old Republic werdet ihr noch allein durch den Weltraum fliegen, aber BioWare plant, sowohl PvP als auch Koop zu einem späteren Zeitpunkt einzubauen.

Im Artikel sind überwiegend Konzeptzeichnungen zu sehen, allerdings auch zwei kleine Screenshots. Mit etwas Glück werden die vielleicht schon bald in voller Auflösung veröffentlicht.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.