Das neue, spielbare Volk der Cathar wird mit Update 2.1 in das MMORPG Star Wars: The Old Republic eingeführt.

Star Wars: The Old Republic - Cathar werden mit Update 2.1 eingeführt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: The Old Republic
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 728/7291/729
Bald werden die Cathar ein neues spielbares Volk im MMORPG SWTOR.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer gerne die katzenähnliche Rasse spielen möchte, muss diese aber erst durch den Einsatz von Kartellmünzen freischalten. Dabei bezahlt ihr aber einmalig für euren gesamten Account. Das heißt, ihr müsst das Volk nicht für jeden Server und für jedes Vermächtnis extra "kaufen".

Die Cathar können sowohl auf der Seite des Imperiums als auch der Republik agieren und stehen in männlicher und weiblicher Variante zur Verfügung.

Außerdem wird es bald möglich sein, das Aussehen des Helden im Spiel zu verändern und ihm etwa neue Frisuren zu verpassen, sodass ihr euch auch während eurer Abenteuer optisch verändern könnt.

Mit dem neuen Patch 2.0.1 steht euch zudem das Schmuggelwaren-Paket des Vizekommandanten zur Verfügung, das unter anderem zehn verschiedene Rüstungsteile, neue Transportmittel - darunter das Kartell-Dekadenzschiff und zwei neue Lichtschwert-Kristalle, darunter ein silber-blauer und ein schwarzer sowie weitere Items enthält.

Star Wars: The Old Republic - Patch 2.1 - Vorschau auf die Cathar217 weitere Videos

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.