Alle, die nichts mit EAs Downloadplattform Origin anfangen können oder wollen und spätestens seit den EULA-Diskussionen die Finger davon lassen, können nun aufatmen.

Star Wars: The Old Republic - BioWares MMORPG benötigt kein Origin

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuStar Wars: The Old Republic
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 728/7291/729
Wer Star Wars: The Old Republic wegen Origin bereits abbestellt hat, kann nun wieder umschwenken und zu Weihnachten die Lichtschwerter kreisen lassen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie Community Lead Lars Malcharek nämlich im offiziellen Forum bestätigte, wird Origin für das kommende Star Wars: The Old Republic nicht vorausgesetzt. Die Angabe bezieht sich dabei aber auf die Retail-Version, die am 20. Dezember 2011 erscheinen wird.

Ob die Download-Version, die man sich über Origin kauft, auch ohne Origin laufen wird, kann er allerdings noch nicht sagen - er wisse es einfach nicht. Es könne aber sein, dass man für die Download-Version Origin benötige, um den Key zu erhalten bzw. den Account zu eröffnen.

Er versichert aber, dass man zum Spielen definitiv kein Origin benötige und es auch in Zukunft nicht brauchen werde, wenn man nicht will. Das zumindest sei der aktuelle Stand und Malcharek betont auch nochmals, dass sich jederzeit etwas ändern könne.

Unklar ist, ob das von Anfang an so geplant war oder ob es gar die Reaktion auf die heftigen Origin-Kritiken im Rahmen des Battlefield-Releases ist. Gut möglich, dass sich Electronic Arts da schnell umentschieden hat.

Star Wars: The Old Republic ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.