Die Macht ist nicht mit den Star-Wars-Fans: Das in den USA mit einer Auslieferungsmenge von 500.000 Stück bereits enorm erfolgreiche Online-Rollenspiel Star Wars Galaxies wird es bis auf weiteres nicht als deutsche Version geben.
Allerdings ist das nicht unbedingt untypisch für Lucas Arts , die schon immer sehr viel Wert auf gute Übersetzungen ihrer Spiele gelegt haben. Wir müssen sicherstellen, dass gerade bei einem solchen wichtigen Titel das bestmögliche Spielerlebnis geboten wird, meint Sarah Ewing, General Manager von LucasArts Europe, zu MCV Online. Daher ist es gerade in Europa mit den sprachlichen Unterschieden und technischen Hürden nicht ratsam, mit einer möglicherweise übereilten Lokalisierung auf den Markt zu kommen.

Zudem sagt Sarah Ewing, dass Europäer zwar auf den US-Servern spielen könnten, es aber keinen Support geben werde.

Star Wars Galaxies ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.