Wer schon einmal Star Trek Episoden im Fernsehen gesehen hat wird gemerkt haben, dass sich ein großer Teil immer auf der Brücke des Schiffs abspielt. Nicht zu vergessen die zahlreichen Ausflüge in den Maschinenraum, der obligatorische Weg in den Beam-Raum oder ein Blick auf die Krankenstation.

Star Trek Online - Rundgänge im eigenen Schiff noch Zukunftsmusik

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/55Bild 350/4041/404
Ein Blick in das Innere wird wohl noch etwas auf sich warten lassen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So ein Gefühl fehlt momentan noch in Star Trek Online. Dort könnt ihr zwar die Planeten und Raumstationen zu Fuß erkunden, euer Schiff dürft ihr aber nur von außen betrachten. Auch zahlreiche Fans im offiziellen Forum bitten darum, endlich einen Rundgang auf dem eigenen Schiff machen zu dürfen. Entwickler Cryptic Studios hat dazu mit den Kollegen von Incgamers.com gesprochen.

„Alles was wir tun können, damit sich das Spiel noch mehr nach Star Trek anfühlt ist etwas, was wir tun wollen. Wir wollen den Leuten definitiv mehr von ihren Schiffen geben. Aber es ist eines der Dinge, die wir perfekt haben wollen, bevor wir sie an die Spieler weiterreichen. Das wird ein ganz schönes Unterfangen werden.“

Dieses Feature wird also wohl noch etwas auf sich warten müssen. Vor allem wenn alle Schiffsklassen unterschiedlich ausfallen sollten.

Star Trek Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.