Mit Star Trek Online wird die erfolgreichste Sci-Fi-Serie aller Zeiten virtualisiert. Kein leichtes Unterfangen für die Entwickler der Cryptic Studios, vor allem angesichts der zahlreichen Fans, die es kaum abwarten können, endlich zu neuen Welten, unbekannten Zivilisationen und neuem Leben vorzustoßen.

Und da es weit mehr 'Trekkies' als MMOG-Spieler gibt, können viele Fans den Umfang der Entwicklungsarbeiten nicht richtig abschätzen. Die Folge sind Gerüchte und Ungeduld in den Communities. Um einige der kursierenden Gerüchte aus der Welt zu schaffen, haben die Entwickler jetzt ihre Frage und Antwort Seite um ein paar Wichtige Aussagen ergänzt:

"Star Trek Online ist im Moment in Entwicklung, wurde noch nicht veröffentlicht und ist auch nicht im Handel zu erhalten.[...]Wir haben zur Zeit noch kein offizielles Erscheinungsdatum veröffentlicht.[...]Die Alpha und Beta Aktionen haben noch nicht begonnen und Bewerbungen werden zur Zeit noch nicht angenommen."

Also ihr lieben Trekkies - gut Ding will Weile haben - gerade bei den MMOGs. In diesem Sinne: Live long and prosper!

Star Trek Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.