Während das heiß ersehnte Sci-Fi-MMOG Star Trek Online in den Trockendocks der Cryptic Studios liegt, liegen im Spiel selbst schon die ersten Föderationsschiffe in den Werften. Das beweist einer von drei brandneuen Screenshots. Interessant sind außerdem die Lichteffekte, die angesichts der Schwärze des Alls von den Entwicklern wohl dosiert sein müssen.

Das zweite Bild zeigt ein Mitglied der Föderation aus der Nähe und beweist, dass man es mit Charakter-Modellen und Individualisierung sehr genau nimmt. Sogar die Maserung am Hals ist erkennbar, die eingefleischte Fans an Jadzia Dax aus Deep Space 9 erinnern dürfte.

Das dritte Bild zeigt ein Fort, möglicherweise klingonischer Bauart. Ähnliches werden Spieler auf ihren späteren Außeneinsätzen auf unzähligen Welten zu sehen bekommen. Hoffen wir, dass uns Cryptic trotz all der Masse auch noch mit Klasse zu überraschen versteht.

Star Trek Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.