Kaum ein Spiel wird von den Fans schon während der frühen Entwicklungsphase derart argwöhnisch unter den Scanner genommen wie Star Trek Online. Besonders bei der Story müssen die Jungs von Cryptic höllisch aufpassen. Logikfehler sind für eingefleischte Trekkies unverzeihlich.

Aus diesem Grund waren die Entwickler des MMOs bislang auch vorsichtig, was Infos zur Hintergrundgeschichte betraf. Nur spärlich veröffentlicht man Daten und Informationen. Umso erfreulicher, dass die offizielle Seite jetzt um einen Eintrag reicher ist.

Im aktuellen Teil werden die Ereignisse im romulanischen Imperium um das Jahr 2381 näher erläutert und ein Bezug zu anderen Brennpunkten aus der Serie hergestellt. Bleibt zu hoffen, dass das Release des heiß ersehnten Sci-Fi-Titels nicht bis 2381 auf sich warten lässt.

Star Trek Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.