Bei Star Trek Online werden sich die Spieler nicht nur im All mit Salven aus Torpedo- und Phaserbänken beharken. Auch am Boden werden sich die Einsatzteams der Spieler im PvP messen dürfen. Das verrieten die Jungs von den Cryptic Studios jetzt im aktuellen dritten Teil ihrer Rubrik 'Ask Cryptic'.

Die Entwickler erzählen dort außerdem, welche Klassifizierungen man bei den Schiffen bislang im Auge hat. So wird es Kreuzer, Geleitschutz- und Forschungsschiffe geben. Allerdings weichen die Klingonen davon ab. Die Schiffsklassen sollen Elemente klassischer Seeschlachten enthalten, die an ein MMO Gameplays angepasst werden.

Mehr Infos findet ihr auf den offiziellen Seiten zum Spiel und natürlich bei unserer deutschen STO-Community.

Star Trek Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.