Die Gesellschaft der Zukunft ist idealistisch. Das zumindest glaubte und hoffte Gene Roddenberry, Vater des Star Trek. Doch eignet sich eine solche Gesellschaft auch für ein MMOG? Die Entwickler der Cryptic Studios haben sich während ihrer Arbeit an Star Trek Online mit diesem Thema beschäftigt und können die Fans jetzt beruhigen:

"Selbst in einer idealistischen Gesellschaft wird es immer Konflikte geben. Und es wird jene geben die versuchen, die Ideale zu untergraben."

Was bekannte Charaktere betrifft, hat Cryptic schon konkrete Pläne. 2409 ─ 30 Jahre nach den Ereignissen von Star Trek: Nemesis und Star Trek: Voyager, haben viele bekannte Persönlichkeiten zwar schon das Zeitliche gesegnet, einige haben jedoch auch eine erfreulich lange Lebensspanne oder für Nachwuchs gesorgt. Begegnungen mit bekannten Namen sind also nicht ausgeschlossen.

Ins Spiel einfließen sollen die gewohnten Psi-Fähigkeiten. So werden die Ocampa auch im Spiel über telekinetische Begabung verfügen, Betazoiden dürfen ihren Charme spielen lassen und Spitzohren sind resistenter gegen mentale Attacken. Außerdem versprechen die Entwickler bekannte Orte, wie die Akademie der Sternenflotte, Deep Space 9, Qo'noS, Vulkan und viele andere.

Bei den unendlichen Weiten des Weltraums sind die Entwickler bemüht, eine Balance aus echtem Gefühl der Unendlichkeit und unterhaltsamen Gameplay zu finden. Ebenso schwierig sei es, die Größenverhältnisse der unterschiedlichen Schiffe zu wahren. Zwar sei das bei den ganz Großen kein Problem ─ verhältnismäßig kleine Vehikel und Shuttle sorgten allerdings doch hin und wieder für Kopfzerbrechen. Hier müssen Fans mit einem Kompromiss zu Gunsten der Spielbarkeit rechnen.

Damit man sich auch wirklich als Captain eines Raumschiffs fühlen kann, wollen die Entwickler auch für ein Logbuch sorgen, das online und offline abrufbar sein soll ─ möglicherweise über eine Charakterübersicht via Webseite.

Und wer es jetzt schon nicht mehr abwarten kann und mit Gleichgesinnten über all die neuen Infos diskutieren möchte, sollte unbedingt der idealistischen Star Trek Online Community einen Besuch abstatten.

Star Trek Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.