Schnelle Antworten auf unzählige Fragen - dafür ist die Plattform Twitter bekannt. Das wusste sich schon der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika während seines Wahlkampfes nutzbar zu machen. Jetzt haben auch die Cryptic Studios einen eigenen Channel bei Twitter eingerichtet.

Einige der Entwickler zwitschern bereits in erfreulicher Regelmäßigkeit neue Infos zu Star Trek Online und Champions Online in Richtung der Fans. Wer also Neuigkeiten aus erster Hand erfahren möchte, sollte die Aktivitäten von 'CrypticZinc', 'Cryptic_chrono' 'CrypticAwen' und 'CrypticFireCait' verfolgen, denn die melden sich am kommenden Wochenende von der Comic Con.

Star Trek Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.