Es sah teilweise nicht besonders gut mit der Finanzierung von Shadowrun Online aus. Die Kickstarter-Kampagne verlief trotz der großen Fanbasis vergleichsweise äußerst schleppend.

Shadowrun Online - Es wird knapp: Ziel der Kickstarter-Kampagne fast erreicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/1
Nur noch wenige Stunden verbleiben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch nun scheint das Ziel fast erreicht zu sein - es wird allerdings sehr knapp. Aktuell sind es noch 10 Stunden, die zum Spenden verbleiben. 470.000 US-Dollar wurden eingenommen, nur noch 30.000 fehlen, um das gesteckte Ziel zu erreichen.

Vor wenigen Stunden waren es noch 410.000 US-Dollar, und die Stunden zuvor kamen knapp 50.000 US-Dollar zusammen. Es scheint sich also noch etwas in den letzten Stunden zu tun.

Wer das Projekt also sehen möchte, ohne einen Publisher und dessen Restriktionen, sollte noch etwas Geld zusammenkratzen und die Entwickler unterstützen. Kickstarter ist für die Macher nämlich die Möglichkeit, auf einen Publisher als Geldgeber zu verzichten und ihr eigenes Ding zu machen.

Wer mitmacht, bekommt je nach Spendenbetrag natürlich diverse Boni. Ab 25 Dollar bekommt ihr bereits das Spiel, wer weniger spendet, erhält immerhin den Soundtrack und Zugang zur Closed Beta. Wer mehr Geld übrig hat, darf sich auf die unterschiedlichsten Goodies und exklusivsten Dinge freuen. Alle Details dazu findet ihr unter dem Quellenlink.

Shadowrun Online - Prototype Ingame Footage

Shadowrun Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.