Wie die Kollegen von MMORPG.com berichten, wird die Spieleschmiede Wolfpack Studios schließen. Die Tochterfirma von Ubisoft ist für das Online-Rollenspiel Shadowbane verantwortlich, das in den letzten Monaten nur noch wenige Spieler vorweisen kann. Das gesamte Personal wird angeblich zum 15. Mai entlassen. Demnach liegt es nahe, dass der Support von Shadowbane auch bald eingestellt wird. Sicher ist die Angelegenheit um das drei Jahre alte Online-Rollenspiel allerdings noch nicht.

Auch Community Manager Sean Dahlberg hat einen Artikel auf seiner Website veröffentlicht, in dem er die Firmenschließung bestätigt. Wir sind gespannt, ob die Server einfach online bleiben und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Shadowbane ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.