Durch ein Serverproblem war das Grid des MMORPGs Second Life stundenlang blockiert, und die virtuelle Welt des Spieles damit nicht erreichbar. Wie Linden Lab nun mitteilten, ist das Problem nun aus der Welt geschafft und der Zugang wieder möglich.

Die zwischenzeitlich an die Nutzer gerichtete Botschaft spricht jedenfalls Bände: "Gebt eurem ersten Leben eine Chance, schlaft ein wenig oder geht spazieren."

Es gibt also doch noch Junkies ausserhalb von Azeroth.

Second Life ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.