Aeria Games kündigt an, das erotische MMORPG Queens Blade Online auch in Europa zu veröffentlichen.

Scarlet Blade - Erotisches MMORPG für Erwachsene angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 158/1741/174
Aeria Games bringt das erotische MMORPG Queens Blade Online nach Europa.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das MMO richtet sich an erwachsene Spieler, da ein großer Fokus des Spiels auf erotischen Elementen liegt. So spielt ihr nur Frauen, welche leicht bekleidet und teilweise auch nackt durch die Landschaft streifen.

Der Grund, warum es nur weibliche Heldinnen gibt ist der, dass nur diese über besondere Kräfte verfügen, die es ihnen erlauben, sich einer Invasion von außerirdischen Dämonen zu stellen. Queens Blade Online verbindet dabei Fantasy mit Science Fiction-Elementen. Ihr müsst also nicht nur gegen Monster sondern auch gegen gigantische Roboter kämpfen. Dazu nutzt ihr auch Mechs und andere Fahrzeuge.

Queens Blade Online wird auch ein kurioses Unterwäsche-System bieten, über welches ihr eure Heldin mit Dessous ausstatten dürft. Der visuelle Aspekt spielt also eine große Rolle, weswegen sich Queens Blade Online vor allem an die Spieler richtet, die gerne nackte Haut betrachten.

Dennoch liegt dem Spiel ein typisches MMORPG zugrunde. Ihr macht euch mit Freunden auf, eine große Welt zu erkunden und erledigt viele Quests - in denen aber auch oft Erotik eine Rolle spielt. Während eurer Abenteuer stellen sich euch viele, teils seltsame Monster in den Weg, die ihr gemeinsam bekämpfen müsst. Ihr dürft eure Heldin aber auch aufgrund ihrer Superkräfte in ein mächtiges Wesen verwandeln, um es so mit den Bossgegnern aufnehmen zu können.

Wann genau das erotische Free-to-Play-MMORPG Queens Blade Online hierzulande erscheint, steht momentan noch nicht fest.

Scarlet Blade - Teaser2 weitere Videos

Scarlet Blade ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.