Mit großen Schritten nähert sich das erotische MMORPG Scarlet Blade der Closed Beta. Nun hat Publisher Aeria Games Details zum Fraktions-PvP des Spiels bekannt gegeben.

Scarlet Blade - Das Fraktions-PvP des erotischen MMORPGs

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 174/1781/178
Im erotischen MMORPG Scarlet Blade kämpfen zwei Fraktionen gegeneinander.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Heldinnen des Spiels, Arkana genannt, wurden von einer KI namens Mutter erschaffen, um die Menschen zu retten. Die Arkana unterteilen sich in zwei Fraktionen: die in Gold uniformierten Protectors und die Rot tragenden Mavericks.

Die Protectors folgen der Direktive von Mutter und kämpfen mit aller Macht dafür, dass die Menschen die Erde zurückerobern können. Die Mavericks auf der anderen Seite glauben an die Freiheit des Individuums unabhängig von der Ordnung von Mutter.

Beide Fraktionen sind daher verfeindet und treffen unter anderem auf zwei Schlachtfeldern aufeinander. Dabei handelt es sich um die Janus-Festung, wo sich 35 Spieler pro Fraktion bekriegen können sowie um die PvP-Arena Highway, in der bis zu 160 Arkana um den Sieg kämpfen.

Auf beiden Maps gibt es bestimmte Zielvorgaben, wie etwa das Durchbrechen der Verteidigung der Gegner und die Eliminierung des Widerstands. Natürlich muss die eigene Anlage auch geschützt werden. Bereits jetzt sind weitere und größere Schlachtfelder geplant.

In dem riesigen Open-World Gebiet von Caertor kämpfen die Arkana nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen fiese NPCs, wie Banditen und automatisierte Sicherheitssysteme. Hier kann wertvolle Beute gewonnen werden.

Das MMORPG Scarlet Blade soll noch in diesem Sommer komplett auf Deutsch erscheinen. Auf der offiziellen Website könnt ihr euch für die Closed Beta anmelden.

Scarlet Blade ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.