Aeria Games hat eine Partnerschaft mit dem Gaming-Peripherie Hersteller ROCCAT bezüglich des erotischen MMORPGs Scarlet Blade geschlossen.

Scarlet Blade - Aeria Games und ROCCAT kooperieren

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 158/1741/174
Im MMORPG Scarlet Blade verkörpert ihr eine leicht bekleidete Dame.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es finden eine Menge Aktionen und Verlosungen der beiden Firmen statt. So könnt ihr an viele Preise wie Tastaturen, Mäuse und Mousepads, sowie auch angesagte Gaming Laptops (in Verbindung mit Schenker Notebooks) kommen.

"Wir freuen uns riesig auf unsere Partnerschaft mit ROCCAT", sagte Dr. Pascal Zuta, CEO von Aeria Games Europe. "Ihre Produkte sind weltweit bekannt als das allerbeste was Gaming-Hardware betrifft. Das passt hervorragend zu Scarlet Blade, und wie Roccat wollen wir unseren Spielern nur das beste bieten!"

"Gerade für MMORPGs bieten unsere Produkte innovative Features, die das Spielerlebnis auf ein neues Level heben", sagte René Korte, CEO und Gründer von ROCCAT. "Wir freuen uns über die Kooperation mit Aeria Games und wünschen allen Nutzern viel Spass mit Scarlet Blade."

Das MMORPG Scarlet Blade wird im Sommer 2013 starten. Auf der offiziellen Website kann man sich für die Closed Beta anmelden.

Scarlet Blade ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.