Publisher Nevrax hat in einer Pressemitteilung erste Informationen zur neuen Erweiterung des Online Rollenspiels The Saga of Ryzom bekannt gegeben. Demnach wird das im Winter 2005/06 erscheinende Addon The Saga of Ryzom: The Ryzom Ring den Spielern ein umfangreiches Tool-Kit zur Verfügung stellen, das ihnen ermöglicht, die Welt um Bereiche zu erweitern, die sie nach eigenen Vorstellungen kreieren können. Diese selbsterstellen "Karten" können Landschaftselemente, Monster, Kreaturen und NPCs enthalten und werden direkt in die Welt des MMORPGs integriert.
Die Schöpfer der Areale entscheiden selbst, wer die neu gestalteten Gebiete betreten darf. Ob exklusiv für Gilden oder Freunde oder für Tausende von Spielern, die Maps werden schließlich auf den Servern des Herstellers Nevrax gespeichert. Die Erstellung soll mithilfe einer bedienerfreundlichen Point&Click-Oberfläche auch für unerfahrene Online-Spieler möglich sein.
"Unser Streben für The Ryzom Ring ist, den Fans Gestaltungskraft zurückzugeben", erklärt David Cohen Corval, CEO von Nevrax und Erfinder der Saga of Ryzom. "The Ryzom Ring befähigt den Einzelnen, seine eigenen Abenteuer und Regionen zu kreieren und mit anderen zu teilen. Die einzige Grenze setzt ihm dabei seine Vorstellungskraft." Unser Ziel ist nicht nur, die Spieler zu einem echten Teil der Welt von Atys zu machen und ihnen die Chance zu geben, ihre eigene Region zu erschaffen. Wir wollen es auch so leicht und vergnüglich wie möglich machen. Wir glauben, dass der spielerzentrierte Charakter des Ryzom Rings wegweisend ist und hoffen, damit die Spielanlage von MMORPGs für immer zu verändern."

Ryzom: Ryzom Ring ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.